Hackschnitzelanlage    
 
       
   BV Vetter / Architekturbüro
Erik Lorenz
 

     
 

 

 
           
     

Aufgrund der landwirtschaftlichen Tätigkeit des Bauherrn fiel die Entscheidung für eine Hackschnitzelanlage, die auch unter anderem mit Elefantengras bestückt werden kann.
Dieses wächst auf zwei angrenzenden Feldern und deckt den Jahres-Energiebedarf.